Buchung - Service & Information
+43 (0) 5354 56206 Montag, Mittwoch, Freitag von 09.00 - 12.00 Uhr Dienstag und Donnerstag von 14.00 - 16.30 Uhr

Reisefinder

 
von 420 bis 1330

Emilia Romagna - zwischen Keller, Küche und Kultur - 5 Tage

PDF Drucken
Termin:
18.08.2021 - 22.08.2021
Preis:
ab 619 € p.P.

 Wer wollte noch nicht den Ursprung des berühmten Aceto Balsamico und des köstlichen Parma Schinkens hautnah erleben? Eine Reise für wahre Genussliebhaber, unter anderem wird auch die bekannte FICO Eataly World besucht. 

 1.Tag: Anreise Emilia Romagna
Sie reisen in die Emilia Romagna. Lassen Sie sich von der Schönheit dieser Region überraschen.


2.Tag: Modena und der Aceto Balsamico 

An Ihrem ersten Aufenthaltstag in der Emilia Romagna werden Sie Modena kennenlernen. Die Stadt ist berühmt für den weltbekannten Aceto Balsamico, auch schwarzes Gold genannt. Seit Jahrhunderten hat sich an der Essigherstellung kaum etwas geändert. Während einer Essigkellereibesichtigung werden Sie viele Einzelheiten über den gekochten Most aus grünen Trauben, die Reifung, sowie die lange Lagerzeit erfahren. Außerdem lernen Sie den Unterschied zwischen dem traditionellen und dem industriellen Balsamicoessig kennen. Nach der Besichtigung werden Sie zu einem kleinen Imbiss und einer Essigprobe eingeladen. Danach besichtigen Sie die schöne Altstadt von Modena, welche u.a. bekannt für ihre Kunstschätze ist.


3.Tag: Parma und der berühmte Schinken 
Ihr heutiger Tagesausflug führt Sie nach Parma, eine Stadt, die die Kunst des Lebens beherrscht, die unglaublich viel an Kunst und Kultur zu bieten hat und jeden Besucher begeistert. Viele Sehenswürdigkeiten, wie das Baptisterium von Antelami, das Holztheater
Farnese oder der romanische Dom mit seiner Taufkapelle warten darauf von Ihnen besichtigt zu werden. Nach einer Mittagspause fahren Sie in eine Schinkenfabrik im Raum Langhirano, wo sich die Hochburg der Schinkenindustrie befindet. Ein Übersetzer
erwartet Sie bereits an der Fabrik und wird Ihnen während einer Führung die Geheimnisse des luftgetrockneten Schinkens erzählen. Sie werden von den Tausenden im Lager hängenden Keulen beeindruckt sein. Anschließend werden Sie zu einer Schinken- und Käseprobe eingeladen – genießen Sie es!


4.Tag Sonntag:  Bologna und FICO Eataly World 
Ihr erster Ausflugstag führt Sie in die Provinzhauptstadt Bologna. Das heutige Stadtbild wird von der Jahrhundert alten Geschichte geprägt. Am besten charakterisieren, die drei Beinamen „La grassa, la dotta, la rossa“ die Stadt. „La grassa“ bedeutet „die Fette“, und spielt auf die kulinarische Bedeutung dieser Region an. „La dotta“ bedeutet „die Gelehrte“, dies verweist auf die uralte Universität. Diese gilt als älteste Institution dieser Art in ganz Europa. Die Bewohner sind darauf besonders Stolz. „La rossa“ bedeutet „die Rote“ und war viele Jahre ein politisches Programm; in der Zeit galt sie als „rote Musterstadt“. Dies spiegelt sich heute noch in der Farbigkeit der Häuser wieder. In dieser Stadt treffen Moderne und Nostalgie aufeinander. Dies erkennt man besonders im Stadtkern von Bologna. Im Bolognas Zentrum ist die Piazza Maggiore. Hier befindet sich die Basilika San Petronio und die zwei schiefen Türme (Torre Garisenda und Torre Asinelli). Diese gelten als Wahrzeichen der Stadt. Am Mittag fahren Sie weiter in den größten Foodpark der Welt - FICO Eataly World. Hier erwartet Sie ein Workshop, bei dem Sie bei der Herstellung der
weltbekannten Pasta aus dem Hause "La Campofilone" selbst Hand anlegen dürfen. Am Abend erwartet Sie im Hotel dann ein besonderes Essen mit ausgewählten Spezialitäten der Region.


5.Tag:  Heimreise 
Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck treten Sie heute Ihre Heimreise an.

Diese Reise ist mit dem Umweltzeichen zertifiziert und Sie tragen mit dieser Busfahrt aktiv zum Klimaschutz bei und verbrauchen nur 6,3 kg CO2 pro Tag!

Schon gewusst?
Der Bus ist im Vergleich zu Bahn, Flugzeug und PKW mit nur 31 g CO2 Ausstoß pro Kilometer der klare Gewinner und ist somit das umweltschonendste Verkehrsmittel. Mit einer durchschnittlichen Auslastung von 60% verbraucht der Reisebus pro Fahrgast sensationelle 1,4 Liter auf 100 km. Zum Vergleich: ein Auto verbraucht durchschnittlich 6 Liter und ein Flugzeug 5,6 Liter Treibstoff auf 100 km.

Jede unserer zertifizierten Umweltzeichen Reisen hat eine eigene Zertifikatsnummer, die Sie bei der Buchung erhalten. Um uns ständig verbessern zu können, aber auch für etwaige Vorschläge bitten wir Sie um Ihr Feedback: Bei Buchung einer Umweltzeichen Reise erhalten Sie einen Internet Zugangscode mit dem Sie die Reise auf www.reisen.umweltzeichen.at bewerten können. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Übernachtung im 4 **** - Hotel Falco d'Oro 
  • Halbpension mit 3- gängigem Abendessen und Salatbuffet
  • Geführter Stadtrundgang in Modena
  • Essigprobe mit kleinem Imbiss 
  • Geführter Stadtrundgang in Parma
  • Eintritt und Beschtigung Schinkenfabrik
  • Parmaschinken und Parmesanverkostung mit einem Glas Wein
  • Geführter Stadtrundgang Bologna
  • Eintritt und Besichtigung im weltgrößten Foodpark FICO Eataly World
  • Pasta Wokshop in der FICO Eataly World
  • 4-gängiges Spezialitätenabendessen 
  • Reiseversicherung der Europäischen Reiseversicherung

18.08.2021 - 22.08.2021 | 5 Tage
Hotel Falco d'Oro
Details
  • pro Person im Doppelzimmer
    619 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    691 €
Hotel Falco d'Oro

Das 4**** Hotel Falco d'Oro liegt in einem Wohngebiet von Tolè und ist von grünen Wäldern umgeben.

Die Zimmer sind alle mit Dusche/Bad und WC ausgestattet, haben eine Klimaanlage, TV, Minibar, Föhn, Safe und Wlan.

Das Hotel verfügt zudem über ein Restaurant, einer gemütlichen Bar und einem Lift.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk